Top

Aktueller Goldpreis in Euro

Ein aktueller Goldpreis in Euro ist für Sie als Goldbesitzer und Bewohner der Eurozone von großer Bedeutung. CoinInvest erklärt Ihnen, wie sich dieser Preis berechnen lässt und wie Sie den konkreten Goldwert für Barren und Münzen aus dem Goldpreis in Euro ableiten können.

Aktueller Goldpreis in Euro – Berechnung

Die internationale Handelswährung für Gold ist der US-Dollar und der Goldpreis bezieht sich auf eine Feinunze, sofern keine andere Gewichtseinheit genannt ist. Eine Feinunze entspricht exakt 31,1034768 g. Ein aktueller Goldpreis in Euro wird aus dem aktuellen Goldpreis in Dollar und dem aktuellen Euro-Dollar-Wechselkurs errechnet. Der Wechselkurs EUR-USD drückt den Wert des Euro in Dollar aus. Konkretes Beispiel:

1500 (aktueller Goldpreis in Dollar) / 1.45 (aktueller Wechselkurs EUR-USD) = 1034,48 (aktueller Goldpreis in Euro)

Wichtig: Sowohl der Goldpreis in Dollar als auch der Wechselkurs EUR-USD ändern sich permanent. Die Goldpreisschwankungen in Dollar sind in der Regel im Tagesverlauf deutlich stärker ausgeprägt als die Wechselkursschwankungen, aber beide beeinflussen den Goldpreis in Euro. Das wie oben gezeigt errechnete Ergebnis ist also schon nach wenigen Minuten nicht mehr zu 100 % korrekt. Ein aktueller Goldpreis in Euro wird jedoch auf diversen Finanzportalen angezeigt, sodass eine eigenständige Umrechnung nicht zwingend notwendig ist.

Aktueller Goldpreis in Euro – Preise für moderne Goldmünzen und Goldbarren

Ein aktueller Goldpreis in Euro ist für Sie vor allem dann von Interesse, wenn Sie den konkreten Wert Ihres Goldes ermitteln möchten. Handelt es sich dabei um Goldmünzen mit dem Gewicht von einer Feinunze, können Sie den Goldpreis eins zu ein übernehmen, da er sich genau auf dieses Gewicht bezieht. Insbesondere moderne Goldmünzen werden in der Standardausgabe als 1 oz Münze geprägt. „oz“ ist die international übliche Abkürzung für die Feinunze. Kleinere Ausgaben dieser Anlagemünzen haben meist ein Feingewicht von 1/2 oz, 1/4 oz oder 1/10 oz. Das Goldgewicht der selteneren größeren Ausgaben liegt entsprechend bei 2 oz oder 5 oz. Noch größere Stückelungen sind die Ausnahme.

Anders sieht es bei Goldbarren aus. Diese werden meist mit metrischen Feingewichten zwischen 1 g und 1000 g hergestellt. Die Ausnahmen sind der 1 oz Barren und der 400 oz Barren. Letztere sind aber so groß, schwer und teuer, dass sie im Online-Angebot für Privatanleger kaum auftauchen und fast ausschließlich im Großhandel ge- und verkauft werden.

Ein aktueller Goldpreis in Euro für Goldbarren lässt sich also in der Regel am leichtesten über den Goldpreis pro Gramm ermitteln. Teilen Sie den Goldpreis in Euro durch das Gewicht einer Feinunze in Gramm und multiplizieren Sie das Ergebnis mit dem Feingewicht des Barrens in Gramm.

Konkretes Rechenbeispiel: Aktueller Goldpreis in Euro pro Feinunze = 1.500 Dollar, Barrengewicht = 10 g. Sie rechnen also:

1.500 (aktueller Goldpreis in Euro pro Feinunze) / 31,1034768 (Gewicht einer Feinunze in Gramm) * 10 (Barrengewicht in Gramm) = 482,26 (aktueller Goldpreis in Euro für einen 10g Goldbarren).

Aktueller Goldpreis in Euro – das Aufgeld für Barren und Münzen

Der tatsächliche Verkaufspreis für einen 10 g Goldbarren würde im obigen Beispiel ein wenig höher liegen. Zum aktuellen Goldpreis in Euro kommen noch die Kosten für die Herstellung des Barrens und die Lieferung zum Goldhändler sowie die Lagerkosten und der Gewinn des Goldhändlers hinzu. Bei kleineren Barren müssen Sie grundsätzlich mit etwas höheren Aufgeld rechnen als bei größeren Ausgaben. Ab einem Gewicht von 10 g sind die Aufgelder aber so gering, dass sich ein Kauf der Goldbarren zu Investmentzwecken lohnt.

Im Fall von Goldmünzen ist das Aufgeld oder Agio bei den 1 oz Ausgaben am geringsten. Die kleineren Stückelungen werden hingegen mit einem teils deutlich höheren Agio verkauft.

Wie oben erwähnt, ändert sich der aktuelle Goldpreis in Euro ständig. Die Goldpreise für Anlageprodukte wie Bullionmünzen und Goldbarren reflektieren diese Preisveränderungen binnen weniger Minuten.

Clicky