Top

Krügerrand Kurs

krugerrand-1oz-gold-2013-rs

Der Krügerrand aus Südafrika ist die mit Abstand bekannteste und meistgehandelte Anlagemünze aus Gold weltweit. CoinInvest erklärt Ihnen, woraus sich der Krügerrand Kurs zusammensetzt und warum die Größe der Münze eine Rolle spielt, die Feinheit hingegen gleichgültig ist.

Krügerrand Kurs: Der aktuelle Goldpreis entscheidet

Der Krügerrand ist eine Anlage- oder Bullionmünze. Das bedeutet, dass der Kurs unmittelbar der aktuellen Goldpreisentwicklung folgt. Selbst geringfügige Schwankungen des Goldpreises im Tagesverlauf ziehen bei der nächsten Aktualisierung in einem Online-Shop Änderungen im Krügerrand Kurs nach sich. Wenn Sie die Münzen bei einem sogenannten Tafelgeschäft vor Ort kaufen, werden die Verkäufer ebenfalls den aktuellen Goldpreis prüfen und den Krügerrand Kurs entsprechend festlegen.

Krügerrand Kurs: Die Feinheit spielt keine Rolle

Unter der Feinheit einer Goldmünze versteht man den Anteil des Goldes am Gesamtgewicht. Viele Münzen sind 99,9% oder sogar 99,99% fein, bestehen also aus so gut wie reinem Gold. Andere Goldmünzen, zu denen der American Gold Eagle und auch der Krügerrand zählen, werden hingegen aus einer Legierung mit 91,67% Gold und 8,33% Kupfer hergestellt. Dieses Mischungsverhältnis beider Metalle gewährleistet eine optimale Robustheit der Münzen. Hochreine Goldmünzen sind hingegen äußerst empfindlich und zerkratzen sehr schnell.

Der Krügerrand ist also 91,67% fein. Das bedeutet jedoch keineswegs, dass er gegenüber einer 99,99% feinen Goldmünze wie dem kanadischen Gold Maple Leaf, dem österreichischen Wiener Philharmoniker Gold oder dem australischen Känguru in irgendeiner Form zweitrangig wäre. Entscheidend für den Krügerrand Kurs wie für den Kurs jeder anderen Anlagemünze ist einzig das Gewicht des enthaltenen Goldes, das man auch als Feingewicht bezeichnet. Das Feingewicht aller oben genannten Anlagemünzen beträgt in der Standardausführung 1 oz oder eine Feinunze. Eine Feinunze entspricht genau 31,1034768 g.

Krügerrand Kurs: Je größer die Münze, desto geringer das Aufgeld

Der Goldpreis wird an internationalen Handelsplätzen wie London, New York oder Zürich immer für genau 1 oz Gold festgelegt beziehungsweise im Handel ermittelt. In der Stückelung 1 oz ist das im Krügerrand Kurs enthaltene Aufgeld oder Agio für diese Münze also ohne weitere Umrechnungen unmittelbar erkennbar. Das Agio setzt sich zusammen aus dem Goldpreis und dem Prägeaufschlag der Münzprägeanstalt für die konkreten Goldmünzen. Es beinhaltet bereits den Gewinn des Münzhändlers, in der Regel jedoch nicht die Versandkosten, die der Händler von Ihnen verlangt. Anders als bei numismatischen Münzen für Sammler ist das Aufgeld bei Bullionmünzen für aus Gold für Anleger sehr gering, allerdings nicht in allen Fällen identisch.

Als Faustregel gilt: Je größer die Goldmünze, desto (prozentual) geringer das Agio, das beim Kauf der Münze fällig wird. Beim Krügerrand nimmt das Aufgeld folglich in dieser Reigenfolge der erhältlichen Feingewichte ab:

  • Krügerrand 1/10 oz
  • Krügerrand 1/4 oz
  • Krügerrand 1/2 oz
  • Krügerrand 1 oz

Der Grund für das mit zunehmendem Feingewicht prozentual sinkende Agio ist leicht erklärt: Die Herstellung eines 1 oz Krügerrand kostet die Prägeanstalt South African Mint nicht zehnmal so viel wie die Herstellung eines 1/10 oz Krügerrand. Demzufolge muss sich auch das Aufgeld nicht mit dem Gewicht verzehnfachen.

Krügerrand Kurs im Verhältnis zu Anlagemünzen mit Sammlerwert

Im Verhältnis zu machen anderen Bullionmünzen ist der Krügerrand Kurs auch deshalb so niedrig, weil er unlimitiert geprägt wird und voraussichtlich keinen Sammlerwert entwickelt. Wer den Krügerrand kauft, setzt also sehr direkt auf eine steigende Goldpreisentwicklung.

Manche Anlagemünzen, obwohl keine Sammlermünzen im eigentlichen Sinne, werden hingegen mit begrenzten Auflagen verausgabt. Ist diese Auflage hinreichend gering, sind Sammler bereit, schon im Ausgabejahr einen zusätzlichen, allerdings moderaten Aufschlag zu zahlen. In diese Kategorie von Goldmünzen fallen zum Beispiel der Panda aus China und die Bullionmünzen der Serie Lunar 2 aus Australien.

Krügerrand Kurs: Verkaufspreise und Ankaufpreise bei CoinInvest

Im Online-Shop von CoinInvest können Sie nicht nur Krügerrand Goldmünzen in allen Stückelungen und in (fast) beliebiger Menge mit einem sehr geringen Agio kaufen. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, Ihre Münzen wieder an uns zu verkaufen und profitieren dabei gleichfalls von einem Krügerrand Kurs, der nahe am Goldpreis liegt. Die Ankaufkurse und Verkaufskurse finden Sie in der Detailansicht der einzelnen Krügerrand Münzen. Sie können sich beide Preise in Euro, Dollar und Britischem Pfund anzeigen lassen.

Krügerrand Kurs: Vorteile von Anlagegold

Anders als bei Bullionmünzen aus den Edelmetallen Silber, Platin oder Palladium wird beim Kauf von Goldmünzen keinerlei Mehrwertsteuer fällig, sofern es sich um sogenanntes Anlagegold handelt. Als Anlagegold gelten in Deutschland Goldmünzen mit einer Mindestfeinheit von 900/1000, die nach dem Jahr 1800 geprägt wurden, im ausgebenden Land gesetzliches Zahlungsmittel sind oder waren und deren Preis den Goldpreis nicht um mehr als 80% übersteigt.

Der Krügerrand hat eine Feinheit von 916,7/1000, wird erst seit 1967 geprägt und ist gesetzliches Zahlungsmittel in Australien. Der Krügerrand Kurs liegt selbst bei der kleinsten Stückelung nur etwa 15% über dem Goldpreis. Beim Krügerrand 1 oz beträgt das Aufgeld gerade einmal 3% und teilweise sogar noch weniger. In anderen Worten: Krügerrand Goldmünzen erfüllen alle Kriterien des Gesetzgebers für Anlagegold und sind daher von der Mehrwertsteuer befreit. Goldbarren mit einer Feinheit von mindestens 99,95% gelten übrigens ebenfalls als Anlagegold.

Sofern Sie Krügerrand Goldmünzen oder Goldbarren mindestens ein Jahr gehalten haben, entfällt beim Verkauf mit Gewinn auch die Spekulationssteuer auf diesen Gewinn.

Clicky